Einträge von Rieke Hartmann

Startups thrive in Singapore

SINGAPORE’S startup ecosystem is vibrant, driven by homegrown and overseas tech startups. Abhishek Agrawal, co-founder and chief executive officer of Kinexcs Pte Ltd based in Singapore, has developed a new medical product designed to rehabilitate patients to speed up their full recovery after they are discharged from hospital. He said his company plans to go […]

Fit für die Innenstadt

Der Paketdienstleister UPS setzt in Münchens Zentrum auf Lastenräder. Ein intelligentes Containersystem soll den Lieferprozess effizient halten. Der Rytle MovR im Einsatz bei UPS in München. Bild: Julian Kral Das KEP-Unternehmen UPS rüstet am Standort München zum Teil von Diesel auf Muskelkraft um. Die bisherigen Lieferwagen im klassisch amerikanischen Look fahren bislang noch mit roter […]

Klimaschutz In Oldenburg – Paketbote kommt ohne Dieselmotor

Citipost-Nordwest-Mitarbeiter Dietmar Kuhn liefert ein Paket in der Oldenburger Innenstadt aus. Der GLS-Paketdienst hat sich von dem Konzept der Citipost zur emissionsfreien Zustellung überzeugen lassen | Bild: Torsten von Reeken   Kinderleicht sind die Wechselcontainer in die Halterung zu bugsieren, demonstriert Nathalie Ribeiro | Bild: Hans Begerow Werbung in eigener Sache: Citipost Nordwest llliefert in […]

Krone engagiert sich für die letzte Meile

Start-up Rytle sorgt weltweit für stadtfreundliche Paketzustellung Das Startup RYTLE stellt sich erstmalig auf der IAA vor. Das Joint-Venture der Krone Gruppe mit der Orbitak AG bietet ein neues Mobilitätskonzept für stadtfreundliche Logistik, gegen Nadelöhre und Verkehrsüberlastung. Das ganzheitliche und vernetzte Konzept des Bremer Unternehmens definiert die City-Logistik neu. Innovative Lastenräder, sogenannte MovR, standardisierte Boxen […]

Cargobikes auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018

Vom 19. bis 27. September findet die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover statt. Prominente Aussteller präsentieren Cargobikes auf der internationalen Leitmesse der Nutzfahrzeugindustrie. Rückblick: IAA Nutzfahrzeuge 2014 2014 präsentierte das Projekt Lasten auf die Räder! des Verkehrsclub Deutschland (VCD) erstmals moderne eCargobikes auf der IAA Nutzfahrzeuge. Zeit Online berichtete: Zwischen den neuen Lastwagen-Riesen mit acht Achsen […]

UPS bringt ein neues E-Lastenfahrrad in Dortmund auf die Straße

Das Logistikunternehmen erweitert sein Netz an Städten, die das E-Lastenfahrrad einsetzen. Damit soll die Zustellung in den Innenstädten emissionsfreier werden. Neuss. UPS stellt künftig auch in der Dortmunder Innenstadt Sendungen per E-Lastenfahrrad zu. Von einem Mikro-Depot in der Langestraße holen die Zusteller die Pakete ab und stellt diese im Kreuzviertel zu, wo sich die vielen […]

Die (R)Evolution der City-Logistik

Genial einfach, einfach genial: Um die Paketlogistik in Innen städten und Ballungsräumen schneller, effizienter und ökologischer zu gestalten, hat das Bremer Start-up Rytle ein radikal neues Konzept für die „letzte Meile“ entwickelt. Im Mittelpunkt steht der MovR – ein elektrisch betriebenes Lastenfahrrad auf drei Rädern. Manchmal scheint die Zeit einfach reif für bahnbrechende Entwicklungen. Plötzlich […]

HUB & SPOKE

THE MICRO HUB CONCEPT HAS THE POTENTIAL TO REVOLUTIONIZE LAST-MILE URBAN DELIVERY BY TAKING VEHICLES OFF THE STREETS, CUTTING EMISSIONS AND SIGNIFICANTLY REDUCING DELIVERY TIMES.  Western Europe, and it’s likely to spread. In an effort to reduce the environmental impact of last-mile delivery and improve the efficiency of what can be a time-consuming, laborious process, […]

E-Lastenfahrrad Bei Citipost Nordwest – Nanu, was fährt denn da durch Oldenburg?

Belädt das Lastenfahrrad „MovR“: Fahrer Henrik Kirchhoff | Bild: Torsten von Reeken Der Oldenburger Logistiker nutzt ab sofort E-Lastenfahrräder des Typs „MovR“. Das ist auch ein Beitrag für umweltschonende Innenstadt-Transporte. Oldenburg Manchen ist das ungewöhnliche Gefährt vielleicht schon im Verkehr aufgefallen: Beim Logistiker Citipost Nordwest (Oldenburg) ist jetzt der „MovR“ im Einsatz – ein neues […]

Das Paket kommt per Rad in Bremerhaven

BREMERHAVEN. 2016 haben Kurier-, Express- und Paketdienstleister in Deutschland erstmals mehr als drei Milliarden Sendungen befördert. Eine Folge: Die Zusteller verstopfen mit ihren Fahrzeugen zunehmend Innenstädte, blasen jede Menge Abgase in die Luft. In der Seestadt wird die nächsten zwei Jahre erforscht, ob das nicht alles auch viel umweltfreundlicher gehen kann. Die EU und der […]